Lupe Geld

Kosten-Roadmap

Wenn weit mehr als die Hälfte der beeinflussbaren Kosten in der Wertschöpfungskette von Unternehmen von der Logistik abhängen und nicht vom Kerngeschäft, dann ist das ein gewaltiger Hebel. Nutzen Ihr diesen Hebel?  In dem Fall wirkt die Logistik wie ein Katalysator im Unternehmen und schafft Transparenz.

Datenschutz: Eure Daten sind bei uns 100% sicher!

Welche Kosten können wir in den nächsten 30 Tagen auf die Agenda setzen?

Hier ist eine erste Checkliste für unsere Kosten-Roadmap:

  • Wir starten mit einem Quick Check, in dem wir jeweils Erwartung und Herausforderung an die Logistik abgleichen,
  • Wir identfizieren Lücken im System und Stellschrauben,  die schnell zu drehen sind. 
  • Im zweiten Schritt sehen wir, wer was bei Euch  in der Logistik macht.
  • Warum Projekte an der Logistik scheitern können.
  • Was Logistik 4.0 bewirken kann und wann die Kombination mit der Logistik 1.0 sinnvoll ist.
  • Wir betrachten die Logistikkosten, und zwar über den gesamten Geschäftsprozess.
  • Tauchen tiefer, z.B.  in die Bestände,  um zu sehen wie Eurer Business- mit dem Logistikplan im Einklang ist.
  • Zum Schluss erstellen wir einen “4 Wochen Cost-Cutting-Logistikplan” für das jeweilige Business auf.
  • Jeder Baustein des Programms kann schnell 5.000 €, 10.000 € und mehr sparen, die auf den ersten Blick nichts mit Logistik zu tun haben.
  • Dazu zählen Kosten für Information und Kommunikation, Arbeitsvorbereitung, Überstunden, Reklamationen, Raumkosten (Miete & Nebenkosten), Versicherungen, Rechts- und Beratungskosten, Abschreibungen, Leerstände oder Produktivitätsverluste.
  • Zu guter letzt besteht für  kleine und mittlere Unternehmen die Möglichkeit einen Zuschuss zu den Kosten in Höhe von 50 bis 90 Prozent durch das Programm “Förderung unternehmerischen Know-hows” des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle zu beantragen.
  • Den Antrag würden wir für Euch stellen.
Gründer Logistik Service Agentur

Hallo, ich bin Roger Heidmann

Logistik könnt Ihr nutzen, um Lieferketten nachhaltig zu gestalten, Kosten zu vermeiden, Projekte gewinnbringend zu managen und  Standorte ins Geld zu bringen. Ich zeige Euch Wege, die ich selbst gegangen bin und genial finde!

Wie das am besten funktioniert? In dem wir unsere kreatives Leistungsvermögen nutzen und mit Hilfe der Kosten-Roadmap begehbare  Wege bauen. 

 

Sichert Euch die kostenlose LSA Kosten-Roadmap indem Ihr auf “Jetzt anfordern” klickt oder sendet mir eine Email mit dem Stichwort “Kosten-Roadmap” an roger.heidmann@logistik-service-agentur.de

/* Google Analytics Opt-Out Google Analytics deaktivieren